Geschichte

Der Berufsverband Saarländischer Heilpraktiker vertritt die Interessen seiner Mitglieder gem. Satzung § 2

Die Entstehung des BSH e.V.

Den BSH e.V. gibt es bereits seit 1989. Damals hatte das Heilpraktikergesetz schon seit 50 Jahren bestanden und diente als Grundlage unseres freien Berufes.

Einer unserer Gründungsväter war Heinrich Walter Schmidt, der bereits 1975 seine Heilpraktiker-Fachschule in Saarbrücken ins Leben gerufen hatte.

Zusammen mit Franz-Josef Klein, Werner Kraus und weiteren engagierten Heilpraktikerkollegen und –kolleginnen gründete er im März 1989 den BSH – Berufsverband Saarländischer Heilpraktiker e.V.

Im Vordergrund standen zunächst der praxisnahe Erfahrungsaustausch und der persönliche Kontakt zwischen den Mitgliedern. Daneben rückte auch die fachliche Förderung immer mehr in den Fokus der Verbandsarbeit. Dazu zählten Fortbildungsveranstaltungen mit namhaften Referenten und die Pflege der Pharmafirmenkontakte, um eine qualitativ hochwertige Weiterbildung zu fördern.

Die „Saarländischen Gesundheitstage“ fanden 1994 und 1995 in der Kongresshalle in Saarbrücken statt. Diese wurden ab 2003 durch den alljährlichen „Naturheilkundetag“ abgelöst, der mit Hilfe der Industrie ein fester Termin im Kalender der saarländischen Heilpraktiker wurde. Zu diesen Veranstaltungen waren auch Nichtmitglieder willkommen.

Ab 1991 hat sich der Verband unter der Geschäftsführung von Werner Kraus (verst. 2020) als mitgliederstärksten Berufsverband im Saarland entwickelt. Ein Berufsverband, der die Naturheilkunde und den Heilpraktikerberuf fördert und die Interessen seiner Mitglieder auf regionaler und auch bundesweiten Ebene vertritt.

Sorina Milkovic hat 2018 die Geschäftsführung und Fortbildungsleitung des Verbandes übernommen, ebenso den Vorstandsvorsitz. Sie engagiert sich weiterhin auf politischer Ebene für die Interessen des Berufsverbandes und der Heilpraktikerschaft, und sie lenkt ihn ebenso durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Kontakt zu Ihrer ausgewählten Praxis

Captcha Code
Scroll to Top